Samstag, 30. März 2013

Glossybox März 2013

Wie bereits am Montag erwähnt kam in dieser Woche meine Glossybox für den Monat März. Und was soll ich sagen, ich bin nun zum 3. Mal absolut begeistert. 

Aber ich möchte jetzt gar nicht so viel vorweg nehmen und zeige sie euch einfach:


Wie ihr seht, sieht der Inhalt und auch die Box in diesem Monat komplett anders aus, dass liegt daran, dass die Glossybox mit der März Box 2 Jahre alt geworden ist. Als kleines Zusatzgeschenk wurde daher die Box in diesem Monat gegen eine Kosmetiktasche getauscht und die ist einfach toll und perfekt für unseren Urlaub :-)

Das Glossymag ist in diesem Monat das "My little travelling Book". 

Ich muss sagen, davon bin ich jetzt nicht ganz so begeistert. Ich finde das Magazin deutlich besser und war auch etwas entäuscht, als es in diesem Monat fehlte.






Nun aber zu den Produkten:



Das erste Produkt ist eine Probe von Astalift - Pflegende Tagescreme.

Es riecht sehr gut und hat eine etwas dickflüssigere Konsistenz, wie meine aktuelle Tagescreme von Nivea. Sie lässt sich aber sehr gut verteilen und macht die Haut sehr weich. Unter meinem Make-up war sie allerdings nicht so gut, es hielt nicht annähernd so lange, wie mit meiner Nivea. Und für den Preis finde ich sie ganz ehrlich etwas zu teuer.

Originalprodukt - € 52.-/30g




Das zweite Produkt ist von Da vinci Cosmetics - ein Mineral Shimmer in der Box.

Das Puder kam als Originalprodukt in einer tollen Dose. Es ist ein natürliches Produkt, dass als Lidschatten, Schimmer für den Körper, als Blush oder im Lipglos bzw. Nagellack Verwendung finden soll. 

Ich habe es als Lidschatten und in Verbindung mit einem Lippenstift getestet. Als Lidschatten ist der Puder bei mir allerdings durchgefallen, da er einfach nicht halten wollte bzw. nach einer halben Stunde schon gar nicht mehr zu sehen war (trotz Lidschattengrundierung). Auf meinem Lippenstift aufgetragen dagegen war er einfach toll. Es hielt den ganzen Abend und es wirkte klasse, mal was ganz anderes. Als nächstes werde ich ihn mal in Verbindung mit einem Nagellack auftragen, ich denke auch das wird toll aussehen. 

Originalprodukt - € 11,20 / 1,75g




Das dritte Produkt ist ein Lippenstift von Etre Belle - Lip Sensation

Er riecht einfach herrlich und hat eine sehr weiche Konsistenz. Allerdings bin ich persönlich von der Farbe nicht so angetan. Ich denke er ist für mich einen Tick zu dunkel. Aber das ist ja Geschmackssache. Mein Mann findet ihn toll an mir :-)

Auch dieser kam als Originalprodukt - € 13,90 / 4,5ml




Das vierte Produkt in der Geburtstagsbox ist die Herb Mask von MENARD.

Diese Gesichtsmaske habe ich in dieser Woche bereits zwei Mal verwendet und ich bin restlos begeistert. Meine Haut ist einfach toll, keine Pickel und auch die roten, trockenen Stellen bessern sich von Tag zu Tag. Leider ist sie nicht sehr günstig. Dennoch überlege ich sie mir als Originalprodukt zu besorgen. 

Man braucht nur sehr wenig und das sanfte Peeling ist gleichzeitig eine pflegende Maske. 

Originalprodukt - € 67.- / 120ml






Das fünfte Prdukt von Prija - Creme-Bad Gold - kam auch als Originalprodukt. Ich konnte es leider noch nicht testen, aber das hole ich noch nach und berichte dann. Es richt auf jeden Fall toll und ich bin schon sehr gespannt. Das Creme-Bad mit Ginseng soll dem Körper eine kleine Auszeit verschaffen und dabei vitalisierend wirken. 

Originalprodukt - € 4,95 / 41ml




Als nächste Überraschung stellte ich fest, dass in diesem Monat ja ganze 6 Produkte in der Box waren. Auch hierüber habe ich mich sehr gefreut. Das ist doch mal was :-)

Es ist das Lisse a Shampoo von Rene Furterer Paris. Leider habe ich es bisher immer vergessen zu testen. Das Shampoo soll für Geschmeidigkeit, auch bei widerspenstigem Haar sorgen. Dazu noch für Glanz und Glätte. Ich werde es schnellstmöglich testen und dann berichten.

Originalprodukt - € 12,90 / 150ml




Wie bereits am Anfang geschrieben, bin ich wieder komplett zufrieden mit der Box. Ich kann mit allen Produkten etwas anfangen und liebe bereits jetzt die Maske. Ich freue mich schon jetzt auf die April-Box, kann von dieser dann allerdings erst im Mai berichten, da wir ja für 3,5 Wochen in der USA sein werden.

1 Kommentar:

  1. Die Anti-Age-Creme wäre ja was für mich gewesen! :P
    LG, Ju von JuNi

    AntwortenLöschen